Nature information

Die große Linde bei Ostheim

97461 Hofheim i. Ufr., Streifberg (310 m über NN)

Linde (Tilia cordata)

Die etwas abseits des ehemaligen Basaltbruchs stehende Winterlinde überragt mit ihrem Blätterdach noch die umstehenden Bäume. Der Umfang beträgt 3,8m und ihr alter wird auf ca. 240 Jahre geschätzt. Die Linde ist teil des Erlebnispfades Ostheimer Streifberg-Tour.

Hier befindet sich auch

Beschilderung

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Erlebnistour - Ostheimer Streifberg-Tour

1:00 h 80 hm 80 hm 3,5 km very easy

Parken

Friedhof Ostheim

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Fränkisch durch und durch

ca. 6,5 km entfernt

Restaurant

geschlossen

97496 Burgpreppach, Ibind 6

(Kopie)

German

Weitere Tipps in der Nähe

Aussicht über Hofheim und das Hofheimer Land

ca. 0,2 km entfernt

Viewpoint

97461 Hofheim i. Ufr., Zum Streifberg

(Kopie)

Den Geologischen Punkt erreicht man von der Ortsmitte Ostheim über die Straße Richtung Goßmannsdorf. Am  Ortsausgang biegt man rechts zum Friedhof ein und erreicht nach 300 m die Tafel, die auf der rechten Seite des Weges. steht. Der Hügel birgt zwei geologische Besonderheiten: Tertiären Vulkanismus und charakteristische Sedimentgesteine der Trias.Wer mehr über den Ostheimer Hügel erfahren möchte, der kann den Erlebnispfad erkunden, die Länge beträgt ca. 4 km. Die Themen gehen  über Basaltabbau, Haßbergblick, Natur und Kulturhistorisches .  

ca. 0,2 km entfernt

Geotope

97461 Hofheim in Unterfranken, Zum Streifberg

Ostheimer Hügel

Beschilderung

ca. 0,6 km entfernt

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Erlebnistour - Ostheimer Streifberg-Tour

1:00 h 80 hm 80 hm 3,5 km very easy

Zwischen Hofheim i. Ufr. und Junkersdorf hat der Naturpark 2020/21 eine alte Streuobstwiese wieder  freigestellt und Lücken mit Neuanpflanzungen geschlossen.

ca. 1,2 km entfernt

Orchards

97461 Hofheim i. Ufr., Rügheim

Streuobstwiese Rügheim

Im Hofheimer Stadtwald bei Ostheim hat der Naturpark Haßberge 2020 mit dem örtlich zuständigen Förster, Herr Streck, ein Feuchtbiotop angelegt. 

ca. 1,4 km entfernt

Body of Water | Landform | Pond

97461 Hofheim i. Ufr., Ostheim

(Kopie)

Am Muttertag einen abwechslungsreichen Familienausflug in die Natur erleben! … optional mit Bio-Brotzeit.

ca. 2,0 km entfernt

Event | Tourist trip

97461 Hofheim i. Ufr., Kirche Goßmannsdorf, Pfarrgasse

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

So., 08.05.2022

Stadt

ca. 2,6 km entfernt

City

97461 Hofheim i. UFr., Marktplatz 1

Hofheim i. UFr.

Resort 5.064 Einwohner

An der Talsperre befinden sich eine Grillhütte, Liegewiese und Feuerstelle. Für die Grillhütte ist eine Anmeldung erforderlich.

ca. 2,9 km entfernt

Lake

97461 Hofheim in Unterfranken, See

Goßmannsdorfer Talsperre

Östlich von Goßmannsdorf, die erste Rechtskurve von Hofheim kommend links, die nächste Abzweigung rechts und dann dem Schotterweg geradeaus.Sitzgruppen, Grillhütte mit gemauertem Grill, Badeweiher, Spielfläche, WC, Platz für ca. 20 Personen.

ca. 2,9 km entfernt

Rest area

97461 Hofheim i.UFr., Marktplatz 1

Grillhütte Goßmannsdorf

Die Infotafel befindet sich oberhalb der alten Tongrube. Am  Ortsende von Rügheim Richtung Hofheim biegt man links ab und fährt am Buswartehäuschen wieder links. Es geht geradeaus bis zum Friedhof, hier biegt man rechts hinter der Friedhofsmauer in einen Betonweg ein. Der Aufschluss ist nach ca. 400 m geradeaus rechts zu sehen. Der hier zu sehende Löss ist ein eiszeitliches Sediment, welches aus feinem Staub entstanden ist, das während der Kaltzeiten verweht und an bestimmten Orten akkumuliert wurde. Durch Verwitterungsprozesse verliert der Löss seinen ursprünglichen Kalkgehalt, so dass Lösslehm entsteht. In der Grube waren gleich drei verschieden alte Lösse angeschnitten.

ca. 3,0 km entfernt

Geotope

97461 Hofheim in Unterfranken, Ziegelei

Unterkeuper bei Rügheim

Blick  zum Steigerwald, ins Maintal, zum Hesselbacher Wald

ca. 3,2 km entfernt

Viewpoint

97486 Königsberg in Bayern, Huthäuschen

Aussichtspunkt "Huthäuschen"

Rotbuche (Fagus sylvatica )

ca. 3,2 km entfernt

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Jägerbuche bei Goßmannsdorf

Eiche (Quercus robus)

ca. 3,4 km entfernt

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

Lassen Sie sich entführen in Vergangenheit und Gegenwart der Natur- & Kulturvielfalt im Landschaftspark! 

ca. 4,0 km entfernt

Event | Tourist trip

97461 Hofheim i. Ufr., Parkplatz vor dem Seminarhaus Schloß Bettenburg (Anfahrt über Manau)

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

Sa., 30.04.2022

Minnesängerplatz

ca. 4,1 km entfernt

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Rundwanderweg Landschaftsgarten Bettenburg

0:20 h 36 hm 36 hm 1,1 km very easy

Man gelangt dorthin, wenn man von der Straße nach Unfinden beim Sportgelände nach rechts einbiegt. Hier besteht Parkmöglichkeit. An der nächsten Abzweigung führt der Weg nach rechts. Am rückwärtigen Friedhofsausgang, beginnt der Geologiepfad, dieser kann nur zu Fuß begangen werden. Auf einer großen und vier kleinen Informationstafeln wird in der vor Ihnen liegenden

ca. 4,3 km entfernt

Geotope

97486 Königsberg in Bayern, Kuhsteige

Königsberger Steige "Kuhsteige"

Eine extrem seltene kleine Orchidee, die hohe Ansprüche an den Standort stellt. Dementsprechend genießt die Pflanze auch besondere Aufmerksamkeit. 

ca. 4,5 km entfernt

Nature information

97486 Königsberg in Bayern

(Kopie)

Das könnte Dir auch gefallen

Winterlinde
Rotbuche (Fagus sylvatica )

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Jägerbuche bei Goßmannsdorf

Nature information

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Ermershäuser Weg

Rottanne bei Serrfeld

Eiche (Quercus robus)

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

Winterlinde (Tilia cordata)

Nature information

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Lindenplan

Dorflinde in Eyershausen

Eiche (Quercus robur)

Nature information

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Lahnberg

Eiche auf dem Lahnberg

Eiche (Quercus robur)

Nature information

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Heckenmühle

Stieleiche an der Saalequelle

Eiche (Quercus robur)

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Dicke Eiche

Dicke Eiche bei Rottenstein

Linde (Tilia cordata)

Nature information

97488 Stadtlauringen, Maileser straße

Friedenslinde in Mailes

Nussbaum (Juglans regia)
Rosskastanie (Aesculus)

Nature information

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Sambachsstraße

Roßkastanie in Althausen

Stieleiche (Quercus robur)

Nature information

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Schäferstraße

Stieleiche bei Sulzdorf a. d. Lederhecke

2 Rosskastanien (Aesculus hippocastaneum)
Linde (Tilia cordata)

Nature information

97488 Stadtlauringen, Haßbergstraße

Gerichtslinde in Birnfeld

 4 Traubeneichen (Quercus petraea)

Nature information

97486 Königsberg in Bayern, Erbrechtshausen

Geschwistereichen bei Königsberg

Winterlinde (Tilia cordata)
Eichen (Quercus robur)

Nature information

97486 Königsberg in Bayern, Holzhausen

Huteichen bei Holzhausen

Winterlinde (Tilia cordata)

Nature information

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Am Kirchberg

Kirchenlinde Eyershausen

Eine extrem seltene kleine Orchidee, die hohe Ansprüche an den Standort stellt. Dementsprechend genießt die Pflanze auch besondere Aufmerksamkeit. 

Nature information

97486 Königsberg in Bayern

(Kopie)

Der schmale und aufrechte Wuchs erinnert an die typischen Säulenzypressen des Südens, was die Landschaft zwischen Nassach und Birnfeld zur Fränkischen Toskana der Haßberge gemacht hat.