Fränkischer Bibelweg

Auf dem Fränkischen Bibelweg

 

Der "Fränkischen Bibelweg" verläuft von Untermerzbach bis Seßlach   Er wird von 12 Holz-Skulpturen begleitet, die von Holzbildhauerlehrlingen mit Hilfe von Kettensägen zum Thema "Von der Schöpfung zum Himmlischen Jerusalem" geschaffen wurden. Die Idee zum Bibelweg stammt von Pallottinerpater Alois Hofmann. Holzbildhauermeister Wolfgang Schott hat die Bildhauer fachkundig während ihrer Arbeit begleitet. 

Der Wanderweg ist 9 km lang und ist kein Rundweg.