News Detail

Neuigkeiten vom Naturerlebnispfad bei Königsberg.

Bis jetzt wurde der Eingangsbereich, ein Holzxylophon, ein Insektenhotel, Baumscheiben- zum zählen der Jahresringe und ein Wasserspielplatz gebaut. Die ersten Besucher zeigten erfreut über die eweiterten Spielmöglichkeiten und nutzten diese auch gleich. In nächster Zeit werden noch weitere Stationen mit neuen Elementen aufgewertet.
 

Gut aufgestellt hat sich der Naturpark Haßberge. Zehn neue Informationstafeln in frischem Design geben Besuchern einen Überblick über Wander- und Freizeittipps, seltene Tier- und Pflanzenarten sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten. Außerdem sind Restaurant- und Biergartentipps für eine kleine Rast eingezeichnet. Gekostet haben die neuen Tafeln insgesamt 9000€ und wurden mit 50 Prozent vom Naturförderprogramm bezuschusst.

Zu finden sind die neuen Tafeln an der B279 bei Baunach und Bad Königshofen, an der B303 bei Burgpreppach und Hafenprepach, an der B4 bei Untermerzbach, Ebelsbach, Unterhaid und Hallstadt sowie auf den Parkplätzen Tränkberg und Gries in Haßfurt.