Natur Pur

 

Im Naturpark Haßberge findet man neben Wald und offenen Wiesentälern ein strukturreiches Landschaftsmosaik mit unzähligen kleineren und großflächigen Biotopen - Natur pur inmitten der Kulturlandschaft. Die zahlreichen Feuchtwiesen- und Trockenrasen besitzen eine hohe Lebensraumqualität für seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenarten und zeichnen sich durch eine hohe Artenvielfalt aus. 

In den naturnahen und kaum beeinträchtigten Fließgewässern der Haßberge kommen heute noch seltene heimische Flusskrebse vor. 
Die Tierwelt im Naturpark Haßberge ist vielfältig und artenreich. Neben Rot-, Reh- und Schwarzwild leben in den heimischen Wäldern auch Schwarzstörche und Wildkatzen. Der Sperlingskauz ist ebenfalls im Naturpark Haßberge heimisch.