Willkommen im Naturpark Haßberge

Wenn Sie die Natur lieben, dann sind Sie hier bestens aufgehoben.

Im Naturpark Haßberge sind Sie der Natur spürbar nahe. 

Die sanften Mittelgebirgszüge verknüpfen unvergessliche Landschaftsbilder mit äußerst vielfältiger Natur, Kultur und Geschichte.

 

 


Nachhaltige Outdoor-Erlebnisse und kleine Abenteuer direkt vor der Haustür verspricht der VGN Bahnsommer, der in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal…

Weiterlesen

Naturbewusstseinsstudie 2019: Deutsche sind für Schutzgebiete und gegen Gentechnik in der Landwirtschaft

 

Das Naturbewusstsein in Deutschland…

Weiterlesen

Die Jobentdeckerinen Linda, Jana, Lena, Lea und der Jobentdecker Lasse waren am Mittwoch im Naturpark Haßberge unterwegs.

Weiterlesen

Der Müll in der Umwelt kosten Kommunen jährlich 700 Millionen Euro.

Die Studie des VKU ermittelt erstmals Mengen und Kosten des Litterings.

Allein…

Weiterlesen

Das Volksbegehren Artenvielfalt wurde vor einem Jahr verabschiedet. Mit einem Begleitgesetz wurde eine ganze Reihe von Vorgaben für eine bessere…

Weiterlesen

Bildung, Besucherlenkung, Naturschutz und Forschung

Seit 01.01.2020 hat der Naturpark (s)eine Rangerin.

 

Neben der Durchführung des Naturerlebnis-Jahresprogramms, an dessen Veranstaltungen jede*r teilnehmen kann, steht die Naturbildung von Kindern und Jugendlichen im Fokus. Eine weitere Kernaufgabe der Naturpark-Rangerin ist daher die Kooperation mit Schulen, Kindergärten und anderen interessierten Einrichtungen.

 

Unser Ziel ist es, die Teilnehmer*innen an die Natur heran zu führen und für den Wert unserer besonders vielfältigen Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark Haßberge zu begeistern.

 

Zusätzlich zur Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit ist die Rangerin auch bei der Qualitätssicherung der Wanderwege und Naturpark-Einrichtungen, wie dem Wildkatzenpfad in Reutersbrunn, beteiligt. Im Aufgabenfeld Naturschutz stehen Projekte wie der Bau von Insektenhotels oder das Pflanzen von Bäumen für ein besseres Klima im Arbeitsprogramm.

Streuobstwiesen im Naturpark Haßberge

Die Streuobstgürtel an den Ortsrändern und die Obstwiesen in der freien Flur sind typisch für den Naturpark.…

Weiterlesen