Eine besonders spannende, mystische Wanderung zum Veitenstein für Groß & Klein - mit unserer Rangerin.

Unsere heutige Tour führt uns hinauf auf den sagenumwobenen Veitenstein, der mit „himmlischen“ Ausblicken ins Land begeistert. Dort erkunden wir spannende Orte wie den „Teufelsgraben“ und die „Quergeles-Höhle“. Im „Quergeles-Loch“ hausten der Sage nach Zwerge. Besonders Mutige dürfen heute in diese „Zwergenhöhle“ hinabsteigen. Seid dabei! 

Wegstrecke 2,5 km. Anmeldung bis 09.07. erforderlich. Taschen- oder besser Stirnlampe, eine kleine Brotzeit und eine Jacke für die Höhlenerkundung mitbringen.

Treffpunkt: Parkplatz am Höhlensteig, 96151 Breitbrunn / OT Lußberg

Nächste Termine

So.

10

Juli 2022

15:00 Uhr bis 18:00  Uhr

Eigenschaften

Features event

Registration required

Open-Air

Preisinfos

Preise

kostenlos

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Blick über das Maintal, zum Steigerwald und auf die

ca. 1,2 km entfernt

Viewpoint

Öffnungszeiten

96151 Breitbrunn, Lautergrund

Aussichtspunkt "Veitenstein"

Gemeinde

ca. 2,8 km entfernt

City

96151 Breitbrunn, Hauptstraße

Breitbrunn

1.086 Einwohner

Ein Weg der Besinnung und inneren Einkehr

ca. 3,6 km entfernt

Barrierfree trail | Hiking trail

Breitbrunn

(Kopie)

0:20 h 10 hm 27 hm 0,9 km very easy

Der Natur und dem Genuss auf der Spur

ca. 3,7 km entfernt

Hiking trail

Kirchlauter

Erlebnistour - Genusserlebnisweg Kirchlauter

2:45 h 180 hm 180 hm 10,3 km easy

Gemeinde

ca. 3,9 km entfernt

City

97486 Kirchlauter, Haupstr.

Kirchlauter

1.395 Einwohner

Ungefähr 300 m nach dem östlichen Ortsende von Gleisenau (Richtung Breitbrunn) zweigt von der Staatsstraße nach rechts berg-auf ein für den öffentlichen Verkehr gesperrtes Teersträßchen ab. Etwa 400 m oberhalb liegt zur Rechten der Aufschluss (Bild oben). Parkmöglichkeiten sind am Rande der Einmündung des Weges oder im Schloss Gleisenau.Der Blasensandstein und der Coburger Sandstein sind hier nur schwer zu unterscheiden und werden heute in ganz Deutsch-land offiziell als Haßberge-Formation bezeichnet.

ca. 3,9 km entfernt

Geotope

Öffnungszeiten

97500 Gleisenau, Geiersrain

Blasensandstein Gleisenau

Die Natur um Gerach erleben und kennenlernen.

ca. 4,0 km entfernt

Hiking trail

Gerach

NaturLehrPfad Gerach

1:50 h 74 hm 73 hm 3,7 km very easy

Gemeinde

ca. 4,8 km entfernt

City

97500 Ebelsbach, Georg-Schäfer-Straße 56

Ebelsbach

3.788 Einwohner

Gemeinde

ca. 4,8 km entfernt

City

96188 Stettfeld, Am Rathaus 1

Stettfeld

1.143 Einwohner

Das kleine Gleisenau ist ein Ortsteil der Gemeinde Ebelsbach im schönen Naturpark Haßberge. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmalig im neunten Jahrhundert als

ca. 5,0 km entfernt

City

97500 Ebelsbach, Georg-Schäfer-Straße 56

Gleisenau

Altes Wasserschloss

ca. 5,0 km entfernt

97500 Ebelsbach, Georg Schäfer Str. 56

Schloss Gleisenau

Sie fahren auf der Straße nach Bischofsheim und dann Richtung  Dörflis. Hier biegen Sie nach Neubrunn ab. nach ca. 2 km liegt auf der rechten Talseite der Steinbruch. Die Einfahrt ist an einer dort befindlichen Schranke zu erkennen, wo man auch das Fahrzeug abstellen kann. Zum Steinbruch sind es von hier aus 200 m

ca. 5,1 km entfernt

Geotope

Öffnungszeiten

HAS 20

Coburger Sandstein

Naturschutzwacht Bayern; zertifi. Wanderführer nach DWV; zertifi. Natur-und Landschaftsführer nach ANL; zertif.Schulwanderführer nach DWV; Musiker-Fieldrecordist; Naturparkbotschafter   

ca. 5,4 km entfernt

Landscape guide

97500 Ebelsbach, Ringstrasse 16

(Kopie) (Kopie)

Die Vielfalt der heimische Wälder kennenlernen

ca. 5,6 km entfernt

Hiking trail

Baunach

Baumlehrpfad um die Raidelhütte

1:50 h 160 hm 110 hm 6,8 km easy

Blick über das Maintal von Eltmann bis Viereth

ca. 5,7 km entfernt

Viewpoint

Öffnungszeiten

96188 Stettfeld, Spitzelberg

Aussichtspunkt "Spitzelberg"

Hoch über Ebelsbach die Schönheit der Natur entdecken

ca. 5,7 km entfernt

Hiking trail

Ebelsbach

Erlebnistour - Auf dem alten Postweg

2:45 h 210 hm 210 hm 9,7 km easy

Die Grillhütte befindet sich östlich des Sportgelände. Nach dem ersten Sportplatz befindet sich eine Parkmöglichkeit.Parkplatz, Grillhütte mit gemauertem Grill, Platz für ca. 20 Personen

ca. 6,0 km entfernt

Rest area

Öffnungszeiten

96169 Lauter, Schulstraße 9

Grillhütte Lauter

Das könnte Dir auch gefallen

Die Burgruine Altenstein erforschen & Spannendes zu den fliegenden Jägern der Nacht erfahren - seid dabei!

Event | Tourist trip

96126 Maroldsweisach, Pfaffendorfer Gasse

SommerNachtsEntdeckungen: Fledermaus & Co.

Fr., 05.08.2022

Entdecken Sie heute einen ganz besonderen Geheimtipp im vielfältigen Naturpark Haßberge! 

Event | Tourist trip

96190 Untermerzbach, Kirche bei Schloss Gereuth, Gereuth Nr. 4

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

So., 16.10.2022

Einen Geheimtipp entdecken bei der abwechslungsreichen Natur-Kultur-Erlebnisführung zur Ruine Wildberg!

Event | Tourist trip

97633 Sulzfeld, Parkplatz (bei TC Blau-Weiß) am Badesee, Lindleshofer Weg

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

So., 11.09.2022

Auf geht‘s zum familienfreundlichen Geologie-Erlebnis im vielfältigen Naturpark Haßberge! 

Event | Tourist trip

96126 Maroldsweisach

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

So., 31.07.2022

Erkunde den Wildkatzenpfad mit vielen versteckten Wildtieren bei einer spannenden Naturerlebnisführung!

Event | Tourist trip

96106 Ebern, Wanderparkplatz Reutersbrunn

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

So., 07.08.2022

Eine Veranstaltung rund um das Thema Wald, Jagd und Waldentwicklung.

Event | Tourist trip

97633 Bundorfer Forst, Parkplatz im Bundorfer Forst

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

Sa., 24.09.2022

Contact Point | Nature guide

97461 Hofheim i. UFr., Robert-Koch-Str. 2

Naturpark-Ranger Arno Ludwig

Diplom-Umweltwissenschaftlerin, Zert. Wildnisführerin, Zert. Exkursionsdidaktik-Trainerin, Naturpädagogin, Seminarleitungen und (inter-)nationale Projektarbeit im Bereich Naturbildung und Naturschutz seit 2005

Contact Point | Nature guide

97461 Hofheim i. UFr., Robert-Koch-Str. 2

Naturpark-Rangerin Katja Winter