Der geheime VitaminPower-Star unter den Garten-„Un“kräutern…

Giersch

(Aegopodium podagraria)

… ist der Giersch! Jede*r Gärtner*in hat sich bestimmt schon einmal heftig über ihn geärgert – denn er wächst unermüdlich und schnell… und meist dort, wo man ihn nicht haben will… Hier die gute Nachricht: Giersch ist essbar, lecker und sehr gesund. Also nichts wie rein mit ihm in den Salat, rauf auf’s Brot oder über das warme Essen gestreut. Zu verwenden wie Petersilie, klar mit etwas anderer Geschmacksnote. Einfach mal ausprobieren – guten Appetit!

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Eine extrem seltene kleine Orchidee, die hohe Ansprüche an den Standort stellt. Dementsprechend genießt die Pflanze auch besondere Aufmerksamkeit. 

Nature information

97486 Königsberg in Bayern

(Kopie)

Linde (Tilia cordata)

Nature information

96173 Oberhaid, Gambrinus KELLER

Linde in Unterhaid

Der schmale und aufrechte Wuchs erinnert an die typischen Säulenzypressen des Südens, was die Landschaft zwischen Nassach und Birnfeld zur Fränkischen Toskana der Haßberge gemacht hat.
Winterlinde (Tilia cordata)
 Ahorn (Acer)

Nature information

Öffnungszeiten

96103 Hallstadt, Diller Keller

Ahorn bei Dörfleins

Winterlinde (Tilia cordata)
Winterlinde (Tilia cordata)

Nature information

Öffnungszeiten

97494 Bundorf, Walchenfeld

Linde auf den Gänserasen

Winterlinde (Tilia cordata)

Nature information

Öffnungszeiten

97496 Burgpreppach, Baunach

Linde in Üschersdorf

2 Winterlinden (Tilia cordata)

Nature information

Öffnungszeiten

97496 Burgpreppach, Baunachweg

2 Linden in Leuzendorf