Die weißen Blüten riechen wie ein Ziegenbock. Die Pflanze kann aber auch - mit etwas Abstand - bezaubern.

Bocks-Riemenzunge 

Himantoglossum hircinum

  • Schutzstatus: besonders geschützt
  • Größe: 7 - 100 cm
  • Wuchsform: Staude; Blattrosette
  • Blütezeit: Mitte Mai - Ende Juni
  • Blütenfarbe: weiß - grün, rosa -rot
  • Licht: sonnig - halbschattig
  • Feuchtigkeitsbedarf: gering
  • Boden: alkalisch kalkhaltig, steinig lehmig

Nicht nur der Geruch erinnert an den Ziegenbock, auch die "Zungen" der Blüten könnte man mit einem Ziegenbärtchen in Verbindung bringen. Die außergewöhnlichen Blütenform der einzelnen Blüten und die erstaunliche Größe des gesamten Blütenstils mit teils über 100 Einzelblüten macht die Orchidee wirklich einzigartig. Wer sie entdeckt wird fasziniert sein. Der Geruch ist dann nur mehr zweitrangig.

Lebensraum:

So selten wie ihr Lebensraum sind auch die Bocks-Riemenzungen. Nährstoffarme Trockenrasen, Magerrasen und Streuobstwiesen an Süd-, West-, oder Ost-Hängen sind entscheidend. Der Haßbergtrauf ist daher ideales Verbreitungsgebiet im Naturpark Haßberge. Weniger anfällig für Trockenheit, als manche andere Orchidee, profitiert sie vom Klimawandel, denn Wärme ist der Art äußerst wichtig. Um sie zu schützen bedarf somit vor allem ihr Lebensraum Schutz, vor Verbuschung und Düngereintrag.

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Eiche (Quercus robus)

Empfehlung

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

Rotbuche (Fagus sylvatica )

Empfehlung

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Jägerbuche bei Goßmannsdorf

An der Talsperre befinden sich eine Grillhütte, Liegewiese und Feuerstelle. Für die Grillhütte ist eine Anmeldung erforderlich.

Empfehlung

Lake

97461 Hofheim in Unterfranken, See

Goßmannsdorfer Talsperre

Stadt

Empfehlung

City

97461 Hofheim i. UFr., Marktplatz 1

Hofheim i. UFr.

Resort 5.064 Einwohner

Beschilderung

Empfehlung

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Erlebnistour - Ostheimer Streifberg-Tour

1:00 h 80 hm 80 hm 3,5 km very easy

Beschilderung

Empfehlung

Hiking trail

Haßfurt

Erlebnistour - Rund um die Hohe Wann

2:00 h 200 hm 200 hm 8,2 km easy

Das könnte Dir auch gefallen

Eine extrem seltene kleine Orchidee, die hohe Ansprüche an den Standort stellt. Dementsprechend genießt die Pflanze auch besondere Aufmerksamkeit. 

Nature information

97486 Königsberg in Bayern

(Kopie)

Der schmale und aufrechte Wuchs erinnert an die typischen Säulenzypressen des Südens, was die Landschaft zwischen Nassach und Birnfeld zur Fränkischen Toskana der Haßberge gemacht hat.
Die außergewöhnliche Blütenform der Iris, wie man die Schwertlilien auch nennt, macht sie zu einem echten Hingucker. 

Nature information

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Nesselgrund

(Kopie) (Kopie)

Nature information | Zoo

96106 Ebern, Standorttruppenübungsplatz

(Kopie) (Kopie)

Winterlinde
Rotbuche (Fagus sylvatica )

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Jägerbuche bei Goßmannsdorf

Nature information

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Ermershäuser Weg

Rottanne bei Serrfeld

Eiche (Quercus robus)

Nature information

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

Linde (Tilia cordata)