Ranger-Führungssaison im Naturpark Haßberge hat begonnen

Mit der Naturpark-Rangerin oder den Naturpark-Botschaftern gibt es viel zu erleben: spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, vielfältige Streuobstwiesen, wissensreiche Waldbegehungen, lokale Kulturgeschichte und vieles mehr... Erlebnisreiche Naturerkundungen im Naturpark Haßberge: Kinder wie Erwachsene sind herzlich willkommen!

Am vergangenen Sonntag startete die diesjährig erste öffentliche Naturerlebnisführung mit Rangerin Katja Winter und damit die Ranger-Führungs-Saison 2022 im Naturpark Haßberge. Spannende Entdeckungen in Wald und Flur, gespickt mit Ratespielen und Becherlupen-Suche für die teilnehmenden Kids und Teens – dabei grundsätzlich immer unterhaltsam und humorvoll für die Erwachsenen, das macht diese Touren aus. Trotz reichem Segen von oben (es regnete durchgängig) waren mehr als 30 Teilnehmer*innen begeistert dabei. „So eine Veranstaltung lebt immer vom Austausch zwischen Gästen und Führendem“, sagt die Rangerin. … Zum Glück ist Begeisterung ansteckend! 

… Wer sich anstecken lassen möchte von so viel Naturbegeisterung, der kann sich auf der Website des Naturpark Haßberge einen Überblick verschaffen: unter www.naturpark-hassberge.de/erleben-und-freizeit/veranstaltungen findet man im Jahresverlauf so einige Möglichkeiten zum Eintauchen in den Naturpark und seinen reichen Schatz, eine äußerst abwechslungsreiche Landschaft. 

Wichtig für alle Führungen: Eine Anmeldung beim jeweiligen Veranstalter ist in jedem Fall nötig. Die auf der Website aufgeführten Naturerlebnis-Angebote finden jeweils im Zeitrahmen von ca. drei Stunden statt. Die Laufstrecke beträgt meist etwa fünf Kilometer. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sollten selbstverständlich sein – dann ist auch Regen kein Hindernis, wie die Gruppe am Sonntag eindrücklich bewiesen hat. „Hut ab!“, meint die Rangerin dazu.

Der Naturpark Haßberge wünscht eine erlebnisreiche und unterhaltsame Zeit mit der Naturpark-Rangerin oder den Naturpark-Botschaftern unterwegs!

Kontakt

Naturpark-Rangerin Katja Winter

Contact person, datamodel.terms.contactType.values.organizer

97461 Hofheim i. UFr., Robert-Koch-Str. 2

09523 8833996

0172 4703355

katja.winter@naturpark-hassberge.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Ein Projekt der Heinrich-Thein-Schule: Obsternte, Baumschnitt, Baumpflanzung und eine Wanderung im Abt-Degen-Weintal führte die Schüler*innen ganz praktisch an die Thematik Streuobst - Äpfel mal nicht aus dem Supermarkt heran.