Schloss Bettenburg

Hofheim i. UFr., Manau 22

Besonders geeignet für:

Singles Kids Groups

Renaissance-Bergschloss

 

Tipps & Wissenswertes:

  • Das Schloss Bettenburg gilt als Wahrzeichen der Haßberge
  • Das Schloss ist heute ein Seminarhaus und wird als Ort der Stille beworben - eine Besichtigung ist daher nicht möglich
  • Der zugehörige Landschaftspark Bettenburg ist jederzeit zugänglich. Führungen sind nach Anmeldung unter +49 9527 9520755 bei Herrn Reinhard Schneider möglich.
  • Im Schloss Bettenburg stehen zahlreiche Gästezimmer zur Verfügung
  • Das Schloss kann für Familienfeiern, Betriebsausflüge, Festivals und andere Veranstaltungen gebucht werden
  • Wanderwege: Burgen- und Schlösserwanderweg, Rundwanderweg Landschaftsgarten Bettenburg, Rennweg
  • Radtouren: Entlang von Baunach und Weisach

 

Geschichte
Die Bettenburg wird 1231 erstmals urkundlich erwähnt, dürfte tatsächlich aber älter sein, da sie direkt am Rennweg, einer ehemals wichtigen Heeres- und Handelsstraße zwischen Sulzfeld und Hallstadt, steht. 1343 ging die Bettenburg an die Freiherren Truchseß zu Wetzhausen, einem uralten fränkischen Adelsgeschlecht. In deren Besitz befindet sie sich nach über 650 Jahren noch heute.

Christian Truchseß von Wetzhausen, der 1755 auf Schloß Bundorf geboren wurde und auf der Bettenburg lebte, machte sie zu einem Mittelpunkt des geistigen Lebens seiner Zeit - ein "Weimar der Haßberge". Viele berühmte Männer trafen sich in der Bettenburger Tafelrunde: die Dichter und Schriftsteller Jean Paul, de la Motté-Foque, Gustav Schwab, die Liederkomponisten Ludwig Spohr und Albert Methfessel, der Shakespeare-Übersetzer Heinrich Voß und der Philosoph Friedrich Schelling. 1806 kam auch der damals achtzehnjährige Student Friedrich Rückert auf die Bettenburg, der in Christian Truchseß einen väterlichen Freund fand.

Am 19. Februar 1826 starb Christian Freiherr Truchseß von Wetzhausen. Früher als andere hatte er seine Bauern aus der Hörigkeit freigegeben. Für sie hatte er auf vielfältige Weise gesorgt. Und unter ihnen wollte er auch auf dem Friedhof im nahen Manau begraben sein. Sein Grabstein ist verschwunden, Nachkommen hatte er keine - "der letzte Ritter Frankens".

 

Lage 
Das Schloss Bettenburg liegt zwischen den Hügeln der Haßberge etwa 3 Kilometer nordöstlich der Fachwerkstadt Hofheim i. Ufr. und einen Kilometer von ihrem Ortsteil Manau entfernt.

Preisinfos

Preise

Kontakt

Herr, Werner Plate

Contact person

Hofheim i. UFr., Manau 22

+49 9523 503451


Begegnungsstätte Schloss Bettenburg GmbH

Operator

Hofheim i. UFr., Manau 22

kontakt@bettenburg.info

http://www.schloss-bettenburg.de

Parken

Car-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Das Schloss Bettenburg ist mit dem PKW zu erreichen. Von Hofheim i. Ufr. aus lässt sich das Schloss in rund 3,2 Kilometer erwandern.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,9 km entfernt

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Rundwanderweg Landschaftsgarten Bettenburg

0:20 h 36 hm 36 hm 1,1 km very easy

ca. 2,1 km entfernt

Nature information

Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Jägerbuche bei Goßmannsdorf

ca. 2,4 km entfernt

Lake

Hofheim in Unterfranken, See

Goßmannsdorfer Talsperre

ca. 2,5 km entfernt

Nature information

Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

ca. 2,7 km entfernt

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Erlebnistour - Auf Jägerpfaden zur Schwedenschanze

1:45 h 200 hm 200 hm 5,9 km moderate

ca. 2,7 km entfernt

Parking spot

Hofheim i. Ufr., Haßbergstraße

(Kopie) (Kopie)

ca. 3,3 km entfernt

Hiking trail

Bundorf

Erlebnistour - NATUR trifft KULTUR

2:25 h 133 hm 129 hm 9,5 km easy

ca. 3,3 km entfernt

Parking spot

Bundorf, Birkenfelder Straße 1

(Kopie) (Kopie)

ca. 3,9 km entfernt

Nature guide

Hofheim i. ufr, Marktplatz 1

Katja Winter

ca. 3,9 km entfernt

City

Hofheim i. UFr., Marktplatz 1

Hofheim i. UFr.

Resort 5.064 Einwohner

ca. 4,1 km entfernt

Viewpoint

Hofheim in Unterfranken, Haßbergstraße

Aussichtsturm Schwedenschanze

ca. 4,1 km entfernt

Hiking trail

Hofheim in Unterfranken

Erlebnistour - Ostheimer Streifberg-Tour

1:00 h 80 hm 80 hm 3,5 km very easy

ca. 4,3 km entfernt

Parking spot

Hofheim in Unterfranken, Unnamed Rd.

(Kopie) (Kopie)

Das könnte Dir auch gefallen

Ebern, Schloss Eyrichshof

Schloss Eyrichshof

Maroldsweisach-Ditterswind, Dorfplatz

Schloss Ditterswind

Rentweinsdorf, Planplatz 1

Schloss Rentweinsdorf

Burgpreppach, Leuzendorf 31

Schloss Leuzendorf

Untermerzbach, Schlossweg 2

Schloss Untermerzbach

Maroldsweisach, Hofheimerstraße 1

Schloss Birkenfeld

Burgpreppach, Hauptstraße 18 1/2

Schloss Burgpreppach

Untermerzbach, Schloss Gereuth 1

Schloss Gereuth

Maroldsweisach, Schlossplatz 5

Schloss Maroldsweisach

Maroldsweisach, Schloßberg 18

Schloss Wasmuthhausen

Ebern, Alte Bundesstraße 30

Schloss Fischbach

Untermerzbach, Dorfstraße 2

Schloss Gleusdorf

Maroldsweisach-Pfaffendorf, Am Schloß

Schloss Pfaffendorf

Sulzfeld im Grabfeld, Kirchrangen

Schloss Sulzfeld

Stadtlauringen, Schloss Wetzhausen

Schloss Wetzhausen

Ebern-Weissenbrunn, Schloßstraße 2

Schloss Weißenbrunn

Sulzdorf an der Lederhecke, Schloss Brennhausen

Schloss Brennhausen

Stadtlauringen, Craheim 1

Schloss Craheim

Ebelsbach, Georg Schäfer Str. 56

Schloss Gleisenau

Stadtlauringen, Schlossgasse 5

Schloss Birnfeld

Aidhausen, Dalbergstr. 10

Schloss Friesenhausen

Sulzfeld - Kleinbardorf, Am Wasserschloss 5

Schloss Kleinbardorf

Sternberg, Schloss Sternberg

Schloss Sternberg

Trappstadt, Schloßgasse 2

Schloss Trappstadt

Königsberg i. Bay., Schlossberg 14

Burg Königsberg i. Bay.

Maroldsweisach, Wilhelm von Stein Straße

Burgruine Altenstein

Ebern, Burgruine Raueneck

Burgruine Raueneck

Pfarrweisach, Lichtenstein 14

Burg und Burgruine Lichtenstein