Im Wald zwischen Aub und Brennhausen hat der Naturpark Haßberge 2021 ein Feuchtbiotop angelegt. Das Biotop ist die neue Kinderstube vieler Amphibien.

Regenwasser im Herbst und Winter füllen das Feuchtbiotop. Es wird verhindert, dass das Wasser ungehindert abfließt und somit bleibt es im Wald. 

Wasser ist ein Quell des Lebens. Mit einem Feuchtbiotop kann die Zahl der im Wald lebenden Arten deutlich gesteigert werden. Neben Amphibien können vor allem Insekten vom Biotop profitieren. Rein aquatisch -also im Wasser- lebende Arten kommen ohne Wasser gar nicht vor, aber auch Vögel, Rehe oder der Schwarzstorch brauchen Wasser. Vor allem der Schwarzstorch kommt ohne Nahrungsgewässer im Wald nicht aus. 

Das Biotop wurde zu 70% durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Wasser-Burgschloss

ca. 0,6 km entfernt

Schloss Brennhausen

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Schloss Brennhausen

Wasser-Burgschloss

Gemeinde

ca. 3,6 km entfernt

Bundorf

97494 Bundorf, Theresienstrasse

Gemeinde

925 Einwohner

City

Rosskastanie (Aesculus)

ca. 3,7 km entfernt

Roßkastanie in Althausen

Öffnungszeiten

97631 Bad Königshofen i. Grabfeld, Sambachsstraße

Rosskastanie (Aesculus)

Nature information

Ein Erlebnis für die ganze Familie 

ca. 3,8 km entfernt

Walderlebnispfad Sambachshof

Bad Königshofen im Grabfeld

Ein Erlebnis für die ganze Familie 

0:25 h 29 hm 29 hm 1,4 km very easy

Hiking trail

Gemeinde

ca. 3,9 km entfernt

Sulzdorf a. d. L.

97528 Sulzdorf an der Lederhecke, Hauptstraße

Gemeinde

1.203 Einwohner

City

Das könnte Dir auch gefallen

Waldsee

Mönchsweiher

Öffnungszeiten

96173 Oberhaid, Mönchsweiher

Waldsee

Lake

Eiche (Quercus robus)

Alte Eiche bei Goßmannsdorf

Öffnungszeiten

97461 Hofheim in Unterfranken, Hohlsteigstraße

Eiche (Quercus robus)

Nature information